Fußreflexzonentherapie Die Reflexzonen am Fuß spiegeln die einzelnen Regionen bzw. Organe des Körpers wieder. Somit lassen sich durch die Arbeit am Fuß die einzelnen Bereiche des Körpers körperlich und seelisch harmonisieren und stabilisieren. Durch das Ausüben von Druck, mit entsprechenden Griffen oder Streichungen auf die einzelnen Reflexzonen, werden die  Bereiche stimuliert oder tonisiert, welche positiv beeinflusst werden sollen. Die Behandlungsdauer beträgt für die erste Behandlung  30 bis 40 Minuten für jede weitere 20 bis 30 Minuten oder kürzer  und kann bei Bedarf als Einzelanwendung oder als Therapie mit 6 - 10 Behandlungen durchgeführt werden.   Anwendung finden kann die Fußreflexzonentherapie u.a. bei: - Beschwerden des   Bewegungsapparates                                                                                      - Funktionelle Erkrankungen des   Verdauungssystems                                                                                     - Belastungen der Atemwege                                                                                     - Erkrankungen der harnableitenden   Organe                                                              - Hauterkrankungen, Allergien                                                           - Störungen im Schlaf-Wach-   Rhythmus                                                           - Menstruationsstörungen                                                          - u.v.a.m..   Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sprechen Sie mich bitte an und vereinbaren Sie eine auf Sie individuell abgestimmte Behandlung.  
Nächstes  Reiki-Austauschtreffen  15.11.2018 17:00 Uhr
Nächstes Reiki- Austauschtreffen 15.11.2018 17:00 Uhr